Opti-Punktemeisterschaft in Lugano

Thierry hat den SYH bravourös vertreten und segelte SSTR5-intern auf Platz 4!

Ger­ne publi­zie­ren wir die Ein­drücke von Jakob Sim­men­din­ger (SUI 1790) auf unse­rer Web­site und wol­len nicht uner­wähnt las­sen, dass Thier­ry Stucki (SYH) in einem Feld mit 131 Optis auf dem guten 56. Platz lan­de­te und sich SSTR5-intern sogar Platz 4 sicher­te! Bemer­kens­wert ist auch Thierry’s Lei­stungs­kur­ve mit sei­ner besten Platz­ie­rung im letz­ten Race.

Eben­falls bemer­kens­wert ist die Platz­ie­rung von Noah Lux (SYH) an sei­ner ersten PM in sei­nem zwei­ten Opti-Jahr. Er segel­te auf den soli­den Platz 118.

Wir gra­tu­lie­ren bei­den herz­lich und freu­en uns, dass der SYH der­art gut ver­tre­ten war!

Hier geht’s zum Bericht zum Früh­lings­trai­ning inkl. der Teil­nah­me an der PM Luga­no vom 24.–27. März 2022.

Auf dem Foto von links nach rechts sind:
Lina, Georg, Noah, Lot­ta, Mal­te, Felix, Jakob, Gre­ta, Adri­an, Matil­da, Moritz.

Es feh­len auf dem Bild:
Hen­ri, Phil­ip, Jacob, Anna, Mey, Thier­ry, Tim, Simon