logosyh     
    

Distanzfahrt

DISTANZFAHRT FÜR DAHEIMGEBLIEBENE SYH 2020

Im Rahmen des Zürichsee-Langstreckencup fand am Samstag 11. Juli 2020 im SYH die Distanzfahrt für Daheimgebliebene statt. 70 Boote aus allen Clubs vom Zürichsee nahmen teil, darunter auch 7 Boote vom SYH. Der grosse Dreieckskurs führte zweimal vom SYH zur Boje nach Horgen, dann nach Thalwil und wieder in den SYH. Der leichte Oberwind, zum Teil stark drehend, frischte gegen Regattenende auf, so dass auch die langsameren Boote bis kurz nach 17 Uhr im Ziel waren. Das Wetter war sehr wechselhaft Sonne, Wolken und Regen wechselten sich ständig ab.

Es fehlte nur das Seglerfest und die Preisverteilung. Wir hoffen dass dies nächstes Jahr wieder stattfinden kann.

Vielen Dank den vielen Teilnehmern an der Regatta, all meinen Helfern auf dem Wasser und am Land, Bruno fürs Auswerten sowie Brigitte und Lukas fürs Organisieren der Würste und Kuchen.

Die Ranglisten sind unter folgendem Link einsehbar : https://www.zsv.info/de/regatten/zlc-ranglisten/zlc-act-ranglisten-2020/

 

Apéro Wiedereröffnung

Apéro zur Wiedereröffnung des Clubs

Es war ein freudiger Anlass. Endlich konnten wir uns wieder einmal im Club zu einem geselligen Beisammensein treffen; darauf haben wir nun lange gewartet. Am 6. Juni 2020 nach 17 Uhr trafen sich knapp 30 Mitglieder im Club, beflaggten das Clubhaus und stiessen auf den Post-Corona Start an!

Der ganze Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern für die Disziplin und das Verständnis in dieser schwierigen Zeit! Auch wenn es uns schwer gefallen ist, so war es sicherlich ein kleines Steinchen im Mosaik, um diese Pandemie so schnell wie möglich in den Griff zu bekommen!

Auch wenn nun mehr oder weniger Normalbetrieb herrscht, gilt es vorsichtig zu bleiben und die Regeln des BAG einzuhalten.

Wir freuen uns auf die (verkürzte) Saison 2020!

Für den Vorstand,
Lukas

 

Start des SYH Juniorentrainings 2020

Endlich! Am Montag 18. Mai und Freitag 22. Mai, jeweils 17.00 bis 20.00 Uhr, starten unsere Optimisten Junioren und ein Laser Junior in Kleingruppen endlich die Saison 2020. Sobald es die Leitlinien des Bundes und Swiss Sailing zulassen, werden wir auch mit einer dritten Gruppe von 4 Neubeginnern starten. Ziel bleibt es - nach Lockerung aller Restriktionen - das Juniorentraining jeweils am Donnerstag abend für alle drei Gruppen zusammenzuführen. Die Corona-Regeln für das Training sind im bereits publizierten SYH - Schutzkonzept festgehalten. Chris Dunkel und Philipp Sprecher fungieren als Trainer, teilweise unterstützt durch Eltern von SYH Junioren. Jan Vornholt fällt als Trainer für die Saison 2020 wegen der Absolvierung der RS aus. Mehr Infos zum SYH Juniorentraining finden sich ebenfalls auf der SYH Website.

> Weitere Infos

Mitteilung an unsere Mitglieder

Liebe SYH-ler,

Wir hoffen, Euch allen geht es den Umständen entsprechend gut und Ihr arrangiert Euch mit der sehr schwierigen Situation.

Als wir am 2. März 2020 im Vorstand beschlossen haben, die Generalversammlung abzusagen, waren wir noch leicht hin und her gerissen. Aus heutiger Sicht ist völlig klar, dass dies der richtige Entscheid war.

Seit Montag, 16. März 2020 gelten nun die Regeln des Bundesrates, die wir alle kennen und natürlich gehen wir davon aus, dass Ihr diese auch befolgt.

Wir wollten aber dennoch seitens des Vorstandes zusammenfassen, was dies für den SYH bedeutet:

1. Im Sinne der Empfehlung des BAG bitten wir alle: „Bleibt zu Hause“.

2. Die Clubhausputzätä ist abgesagt; Daniele wird separat über die Durchführung von notwendigen Arbeiten informieren.

3. Das Ansegeln ist abgesagt.

4. Sämtliche Vereinsaktivitäten sind bis auf Weiteres eingestellt.

5. Wir bitten Euch, keine Freizeit im und um das Clubhaus zu verbringen und den Club vor allem auch nicht als Treffpunkt zu betrachten; im Sinne der Empfehlung des BAG sind Treffen im Moment zu vermeiden; falls Ihr für notwendige Arbeiten oder aus anderen Gründen das Clubhaus aufsuchen müsst, gelten die Bestimmungen des BAG (im Moment nicht mehr als fünf Personen und 2 Meter Abstand); bitte denkt auch daran, dass eine Ansammlung von mehr als 5 Personen im Club ein schlechtes Licht auf uns werfen würde; den Nachbarn würde das kaum entgehen.

Auch wenn in naher Zukunft keine Besserung in Aussicht ist, beobachten wir die Situation natürlich immer und würden über eine Wiederaufnahme des Clubbetriebes und die Vereinsaktivitäten informieren.

Bis dahin wünschen wir Euch alles Gute, bleibt gesund und „hebäd Eu Sorg“!

Für den Vorstand des SYH,

Lukas