3. Platz für SYH am Zürichsee-Cup 2022

Vom 9. – 11. September 2022 richtete der ZYC Zürcher Yachtclub wieder den Zürichsee-Cup 2022 ais. Der Präsident Reinhard Rigling erwähnte an der Begrüssungsansprache explizit den SYH als Gründer dieser tollen Idee zur Juniorenförderung auf dem Zürichsee.

Der SYH durfte am Schluss des drei tägigen Regattaevents CHF 2‘000.- als Belohnung für den 3. Gesamtrang mit nach Hause nehmen. Diese Geld werden wir ausschliesslich für die Juniorenförderung im SYH einsetzen. Zum Erfolg beigetragen haben Noah Lux, der den SYH Opti auf Platz 7 von 16 segelte – Gratulation ! Ab Samstag-Nachmittag erkämpfte sich dann das Jollenteam mit Thierry Stucki und Jacob Bründler auf einer 29er-Jolle den 4. von 6 Plätzen. An dieser Stelle danken wir Jacob Bründler vom SCE Enge, dass er uns geholfen hat das SYH Jollenteam zu vervollständigen! Thierry und Jacob segeln erst seit diesem Jahr gemeinsam auf dem 29er. Der vierte Platz ist eine tolle Leistung – vor allem bei den teilweise sehr anforderungsreichen Verhältnissen die am Samstag vorgeherrscht haben. Die parallel segelnden Yachten wurden deswegen teilweise sogar zu einem 2. Reff für die Strecke verpflichtet. Auf der mOcean gewann das SYH Team mit Leo Frey und Julianna Kayatz (beides Junioren) und Philipp Sprecher und Chris Dunkel als SYH-Aktive den 3. von 16. Plätzen. Auch dieses Jahr wurden als Yachten wieder ausschliesslich mOceans vom Zürichsee eingesetzt.

Wir freuen uns sehr mit den Junioren wieder ein ansprechendes Leistungsniveau erreicht und darüber hinaus auch sehr viel Spass dabei zu haben. Herzlichen Dank an Philipp Sprecher für seine aufwendige Arbeit mit den Junioren, aber auch an die Eltern, welche teilweise weit überdurchschnittlich mithelfen die Planung und Logistik für Trainings, Transport u.w.m. sicherzustellen.

Offizielle Fotogalerie Zürichsee-Cup 2022